hintergrund-5
Kliesow's Reuse

Whisky von der Insel Rügen

Unser Whisky - Der Pommerscher Greif

So ungewöhnlich es auf den ersten Blick erscheinen mag, aber eine Kornbrennerei kann durchaus Whisky produzieren.

Alles, was man für seine Herstellung benötigt, ist auch bei einer solchen Brennerei notwendig und vorhanden und deshalb war es für uns – technisch gesehen – erstmal nur ein kleiner Schritt, den wir ins „Unbekannte“ wagten.

Whisky als eines der interessantesten Destillate bietet schier unendliche Möglichkeiten bei der Herstellung und Lagerung und erklärt demnach seine unzähligen Fassetten. Von Beginn an stand fest: Wir wagen den Versuch! Wir ließen sogar unsere Destillationsanlage aus diesem Grund um einige besondere Details erweitern.

Seit dem Jahr 2007 destillieren wir Jahr für Jahr Malzbrand (Malt) aus gemälzter Gerste und Kornbrand (Grain) aus ungemälztem Weizen. Nach der ersten Fasslagerung in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche folgt eine zweite auf gebrauchten Fässern. Letztgenannte Fässer stammen unter anderem aus Spanien (Sherry) und seit 2014/2015 nutzen wir zudem Madeirafässer (Rotwein) von der gleichnamigen Insel. Von ihren vorhergehenden Inhalten wird der Geschmack unseres heranreifenden Whiskys beeinflusst und mitbestimmt.

Nach dieser Form herangereift und mindestens 1096 Tage nach dem Einfüllen in die Holzfässer gelagert spricht der Abfüllung nichts mehr entgegen. Das Ergebnis ist unser dreijähriger „POMMERSCHER GREIF“ Single Malt & Grain – ein Whisky aus Gerstenmalz und Weizen, ein Blended sozusagen. Im Jahr 2010 wurde er zum ersten Mal abgefüllt. Dieser ersten Produktion folgten schon einige weitere und sogar erste Editionen, wie zum Beispiel auch fünf Jahre fassgelagerte Single Malts, die in Cask Strength – also in Fassstärke – abgefüllt wurden.

Wir waren angenehm überrascht von seinem milden Geschmack und von der sehr guten Resonanz unserer Kunden. Mut und Motivation wurde geschöpft, um seither tüchtig weiter zu destillieren, zu lagern, sorgsam zu verkosten ☺ und natürlich um einige Hundert Flaschen jährlich abzufüllen. Viele Jahrgänge sollen noch folgen, neue Projekte laufen: beispielsweise weitere Fünfjährige und darüber hinaus Editionen bis hin zu siebenjährigen Single Malts (planmäßige Verfügbarkeit ab 2019) sowie zwischendurch ein paar kleinere Spezialabfüllungen. Bezüglich letzterem liegt gerade ein bereits Fünfjähriger auf einem Ex-Laphroaig Fass.

Bei wem das Interesse geweckt wurde, sollte die Chance ergreifen und sich hin und wieder nach den neuesten Abfüllungen  informieren, um nichts zu verpassen. Im Shop werden diese Whiskys dann angeboten und nach wie vor veräußern wir eine bestimmte Anzahl an Flaschen für den nächsten Jahrgang über „Zertifikate“ im Vorverkauf.

Informationen zu Abfüllungen und Preisen finden Sie hier bei uns im Shop.

Aktuell

Werte Kunden! 

Zurzeit wird der Jahrgang No 6 abgefüllt. Der Verkauf läuft wie gewohnt über den Hofladen der Brennerei sowie im Internetshop. 

Zertifikate für die nächste, die siebte, Edition "Pommerscher Greif" Blended Whisky gibt es hier im Shop oder im Hofladen der Brennerei zu kaufen. 

Neues aus dem Whiskykeller

Angebot: "SHERRY BÜTT", ein fünfjähriger Single Malt -Sherry finish. Abgefüllt wurden 2016 insgesamt 419 Flaschen a 0,5 Liter Single Cask – Cask Strength (Fassstärke) 57,6 % vol.  Gerade sind die letzten Flaschen verkauft und somit können wir diese Edition leider nicht mehr bereitstellen.

Doch auch in diesem Jahr (2017) sind weitere Single Cask-Abfüllungen geplant. Da wäre zum einen ein über fünf Jahre alter Single Malt, der im Finishing auf einem gebrauchten 310 Liter fassenden Madeira Fass lagert. Andererseits möchten wir einen sechsjährigen, im gebrauchten Laphroaig Fass gelagerten Single Malt anbieten. Planmäßig sollen aus diesen beiden Fässern im Herbst 2017 einige Flaschen abgefüllt werden. 

Rechtzeitig werden wir weitere Informationen dazu bekannt geben, alle Angaben zu den beabsichtigten Abfüllungen bleiben aber vorerst unverbindlich!